In der Stadt | Lünen

Lünen: In der Stadt

»Wenn du traurig bist, geh zur Caritas!«

Wo Menschen unter einem Dach zusammenleben, kann es auch schon mal heftig krachen. Das ist eigentlich ganz normal und kommt in den besten Familien vor. Gleichwohl können Streit oder schwelende Konflikte den Seelenfrieden der beteiligten...
Artikel lesen   Ausgabe: 113   S. 10   (7/2020)
Lünen: In der Stadt

»Ich bin der bunte Typ, der gute Laune verbreiten will«

Es gibt diese unheimlich kreativen Menschen, die immer da auftauchen, wo gerade irgendwas Künstlerisches ausgeheckt wird. Menschen wie Anja Klukas. Von Beruf ist die 43-Jährige Grafikdesignerin. ›Nebenbei‹ illustriert sie Geschichten, ist...
Artikel lesen   Ausgabe: 113   S. 6   (7/2020)
Lünen: In der Stadt

Der Kampf der Lüner Händler

Das Coronavirus hält die Welt weiter in Atem. Was heute gilt, kann in zwei Wochen schon überholt sein. Daher berät die Bundesregierung immer wieder neu über nötige Schutzmaßnahmen und mögliche Lockerungen. Derweil kämpfen auch bei uns...
Artikel lesen   Ausgabe: 112   S. 8   (5/2020)
Lünen: In der Stadt

»Grundsätzlich ist es immer sinnvoll, Hilfe zu suchen«

Rund jede vierte Frau hat Statistiken zufolge mindestens einmal in ihrem Leben Gewalt erfahren. Häufig spielen sich Bedrohungen und Misshandlungen in den eigenen vier Wänden, innerhalb von Familie und Partnerschaft ab. Durch den Corona-...
Artikel lesen   Ausgabe: 112   S. 6   (5/2020)
Lünen: In der Stadt

Was ist los in Lünen?

Dank des ehrenamtlichen Engagements der Mitglieder des City Ring Lünen war der Lüner Veranstaltungskalender in den letzten Jahren immer bunt gefüllt. Doch neue Gesetzeslagen sorgten jüngst auch für Zündstoff bei der Organisation von...
Artikel lesen   Ausgabe: 111   S. 22   (3/2020)
Lünen: In der Stadt

Bewegung in die Stadt bringen

»Wir beginnen mit Burpees«, sagt die Trainerin. »Weißt du, was Burpees sind?« Ja, das weiß ich. Sie sind der Grund, weswegen mir jetzt schon der Schweiß auf der Stirn steht. Angstschweiß. »Sportsachen? Ich besitze nicht mal welche...
Artikel lesen   Ausgabe: 111   S. 6   (3/2020)
Lünen: In der Stadt

Verrücktes Fest

Neulich bei einem Fototermin in der City. Gefühlt ist die Zeit, in der man gemütlich beim Eiskaffee in der Sonne sitzen konnte, noch gar nicht so lange her. Doch jetzt liegt Raureif auf den Dächern der Stadt, und die Schornsteine spucken...
Artikel lesen   Ausgabe: 110   S. 8   (12/2019)
Lünen: In der Stadt

»Das hat etwas Magisches!«

Das Licht wird gedimmt, zwei Schauspieler betreten die Bühne, nur wenige Schritte von den Zuschauern entfernt. Im Spotlight kann man jede noch so kleine Veränderung der Mimik, jedes Augenzucken deutlich erkennen … Seit den 70er-Jahren...
Artikel lesen   Ausgabe: 109   S. 6   (9/2019)
Lünen: In der Stadt

Kamele im Kuhstall

Sommerliche Idylle am äußersten Rande von Lünen-Alstedde: Rund zwanzig Alpakas staksen träge durch das hohe Gras und lassen sich die warme Julisonne auf den Pelz scheinen. Mittendrin: der kleine Wellington, der erst den Birnbaum und dann...
Artikel lesen   Ausgabe: 108   S. 6   (9/2019)
Lünen: In der Stadt

Ein zweites Zuhause

Modern, hell, großzügig: Das neue Feuerwehrgerätehaus an der Wittekindstraße ist ein echter Hingucker. »Die Passanten bleiben jetzt häufiger stehen und schauen, was los ist – und manche wollen sogar mitmachen«, freuen sich Löschzugführer...
Artikel lesen   Ausgabe: 107   S. 6   (7/2019)
Lünen: In der Stadt

In Zukunft Elektro!

Sie schweben nahezu lautlos über die Straßen, sparen langfristig Kosten und sind dazu auch noch umweltfreundlich: Elektrofahrzeuge bieten viele Vorteile. Um das öffentliche Ladenetz vor Ort weiter auszubauen, eröffnen die Stadtwerke Lünen...
Artikel lesen   Ausgabe: 106   S. 18   (5/2019)
Lünen: In der Stadt

Shoppen unterm Sternenzelt

Dass Werwölfe und Vampire bei Vollmond aus ihren Verstecken kriechen, ist allgemein bekannt. Doch zuweilen lockt das Licht der weißen Himmelsscheibe auch ganz normale Menschen herbei – insbesondere, wenn es dazu Live-Musik und...
Artikel lesen   Ausgabe: 106   S. 9   (5/2019)
Lünen: In der Stadt

»Ein großes Abenteuer«

Beim Stichwort Bergbau denken wir heute zuerst an staubgeschwärzte Gesichter unter flackernden Stirnlampen. Wir denken an mutige, muskelbepackte Männer mit Spitzhacke, an harte, aber ehrliche Knochenarbeit, an Kameradschaft und unbedingten...
Artikel lesen   Ausgabe: 105   S. 6   (3/2019)
Lünen: In der Stadt

Unheimliche Waldbewohner

Tiere mögen im Zoo imposant oder gar putzig erscheinen – in freier Wildbahn sollte man sich von ihnen lieber fernhalten. So endete die zufällige Begegnung zwischen Mensch und Tier – für die eine oder die andere Seite – oft tödlich....
Artikel lesen   Ausgabe: 103   S. 28   (11/2018)
Lünen: In der Stadt

Hinter den Kulissen

Langsam öffnet sich der Vorhang, die Bühne erstrahlt in stimmungsvollem Licht … Es ist leicht, sich von den Bildern, der Atmosphäre im Theater verzaubern zu lassen. »Als Zuschauer sehen Sie nur das Schöne«, erklärt Bogdan Romaniszyn,...
Artikel lesen   Ausgabe: 103   S. 8   (11/2018)

Seiten