Stadtmagazin Castrop-Rauxel Ausgabe 128

In der Stadt

Ein Leben für das nachbarschaftliche Miteinander

Der Blick aus seinem Haus an der Recklinghauser Straße auf die gegenüberliegende Straßenseite ist heute ein anderer. Dort, wo sich der Mittelstandspark Ost erstreckt, stand einst ein gewaltiger Industriekoloss: die Zechenanlage Victor 3/4...
Artikel lesen   Ausgabe: 128   S. 6   (9/2019)
Lehren und Lernen

»Ihr Besuch war ein sehr reger«

»Die vom Volksbildungsausschuss im Winterhalbjahr errichtete Volkshochschule veranstaltete zwei Lehrgänge«, heißt es im Verwaltungsbericht der Stadt Castrop für den Zeitraum von April 1919 bis März 1920. Der Beitrag verweist zudem auf »...
Artikel lesen   Ausgabe: 128   S. 14   (9/2019)
Kulinarische Reise

Der Apfel

Es war einmal, vor langer Zeit, da residierte ein Menschenpaar friedlich und unschuldig in einem paradiesischen Garten. Mitten in diesem Garten stand ein Baum, der die schönsten Früchte trug, deren Verzehr jedoch bei drakonischer Strafe...
Artikel lesen   Ausgabe: 128   S. 34   (9/2019)
In der Stadt

Pioniere in Knickerbockern

Seine Kumpels von damals sind inzwischen längst tot, doch die guten Erinnerungen von Willi Neuhaus an die gemeinsame Reise mit ihnen nach Frankreich leben bis heute fort. Auch über 60 Jahre nach seiner ersten ›Tour de France‹ im Juni 1955...
Artikel lesen   Ausgabe: 128   S. 36   (9/2019)
Dies und Das

Marktschreier

Ihr kennt doch sicher den Begriff ›Marktschreier‹. »Klar«, werdet ihr sagen, »da gibt es doch regelmäßig diesen Wettstreit in Ickern.« Aber wisst ihr auch, wo das Wort und das Ereignis ihre Wurzeln haben? Nicht? Dann hört gut zu … In...
Artikel lesen   Ausgabe: 128   S. 42   (9/2019)