Stadtmagazin Castrop-Rauxel Ausgabe 116

In der Stadt

»Vom Wasser sieht alles ganz anders aus!«

»Kapitän Kerksiek an Herne Ost! Ich hab’ hier so’n nettes Mädel vom Stadtmagazin. Wir tuckern mal’n bisschen vor der Schleuse rum. Nich’ erschrecken!« Ruhrgebietscharme in Vollendung Bernd Palmowski hängt das Funkgerät ein, nimmt Gas...
Artikel lesen   Ausgabe: 116   S. 6   (9/2017)
In der Stadt

Nah am Wasser

Wie sehr der Eindruck einer schönen und lebendigen Landschaft durch Wasser geprägt wird, können wir an diesem sonnigen Augustmorgen am Teichufer auf dem ehemaligen Zechengelände erleben. Zum einen und auf den ersten Blick ist da einfach...
Artikel lesen   Ausgabe: 116   S. 11   (9/2017)
Soziales

Beistand für junge Mütter

Im Leben läuft nicht immer alles wie geplant. Und plötzlich steht sie da, mit 17, allein, schwanger. Die eigenen Eltern machen Stress, der Vater des Kindes ist längst über alle Berge, und in der Berufsschule lief es auch schon mal besser...
Artikel lesen   Ausgabe: 116   S. 21   (9/2017)
Menschen

Promi-Interview im Doppelpack

Man muss sich im Wettlauf der Witzgestalten schon was einfallen lassen, um sich von der Masse abzuheben. Optisch gelingt das Carmela de Feo ja schon mal hervorragend: Ihr Alter Ego ›La Signora‹ hat mit schwarzem Haarhäubchen...
Artikel lesen   Ausgabe: 116   S. 37   (9/2017)
Dies und Das

Der Amtsschimmel wiehert

Vor mehr als hundert Jahren war Castrop eine wachsende Stadt, beherrscht von der Kohle-Industrie. Die Zechen zogen eine Menge Volk an, das hier arbeiten und sich niederlassen wollte. So war auch ein irischer Ingenieur hierhergekommen, um...
Artikel lesen   Ausgabe: 116   S. 38   (9/2017)
Kunst und Kultur

›Macht und Pracht‹

Am 10. September, dem diesjährigen Tag des Denkmals, öffnen denkmalgeschützte Bauten in ganz Europa ihre Türen und Tore für interessierte Gäste, so auch in Castrop-Rauxel. Hier lädt die VHS zu drei geführten Touren ein, darüber hinaus...
Artikel lesen   Ausgabe: 116   S. 39   (9/2017)