Kunst und Kultur | Lünen

Lünen: Kunst und Kultur

»Entstanden aus Freundschaft«

Sie machen ordentlich Krach, ›bechern‹ Bier aus Dosen und pflegen ihre Heimatverbundenheit wie ein Bergarbeiter seine Grubenlampe: In vielerlei Hinsicht wirken die Punkrocker von Owerstolz wie aus der Zeit gefallen. Dass sie bis heute...
Artikel lesen   Ausgabe: 126   S. 34   (9/2022)
Lünen: Kunst und Kultur

»Volle Fahrt voraus!«

In Zeiten wie diesen ist es alles andere als leicht, Kultur aufrechtzuerhalten, geschweige denn, ein ganzes Theaterfestival in Präsenz auf die Beine zu stellen. Rund hundert Nachwuchstalente aus Lünen und Hamm haben sich aber nicht...
Artikel lesen   Ausgabe: 124   S. 17   (5/2022)
Lünen: Kunst und Kultur

16. Brambauer Comedy Night

Seit 2006 ist die Comedy-Night in Brambauer ein absoluter Publikumsmagnet. Satire, Kabarett, Stand-Up-Comedy … Die Mixedshow des BV Brambauer sorgte mit 1-A-Comedians immer wieder für eine super stimmungsvolle Atmosphäre. Zwei Jahre lang...
Artikel lesen   Ausgabe: 123   S. 36   (3/2022)
Lünen: Kunst und Kultur

»Fantasie ist wie ein Muskel!«

Er ist Schauspieler, Sprecher, Drehbuchautor und Stückeschreiber, Veranstalter, Vorleser, Literaturbotschafter … Im Kulturbereich hat Till Beckmann, einer von vier Geschwistern der überregional bekannten Theaterfamilie mit Lüner Wurzeln,...
Artikel lesen   Ausgabe: 123   S. 30   (3/2022)
Lünen: Kunst und Kultur

Horst Engel schafft Kunst mit Humor in Lünen

Drei Fässer. Darauf drapiert: Zucker, Zucker mit Spielwürfeln vermengt und Würfelzucker. Dazu eine Geschichte, die die Entstehung des Würfelzuckers nicht allzu ernst und nah an der Wahrheit, dafür jedoch mit einem Augenzwinkern erzählt....
Artikel lesen   Ausgabe: 123   S. 28   (3/2022)
Lünen: Kunst und Kultur

»Der Groove ist das Wichtigste!«

Heute auf der Bühne, morgen im Studio, übermorgen zur (virtuellen) Konferenz in LA: Das Leben von Robin Mussmann hat einen schnellen Takt. »Als Schlagzeuger bin ich für das Tempo zuständig – schlaftechnisch habe ich dagegen überhaupt...
Artikel lesen   Ausgabe: 123   S. 26   (3/2022)
Lünen: Kunst und Kultur

»Retro ist absolut nice!«

Die jüngere Generation würde sie wohl für ein Instrument der extravaganten Art halten. Menschen, die bereits den einen oder anderen Lenz in der persönlichen ›Timeline‹ zu verbuchen wissen, fühlen sich durch sie hingegen an Sommerabende,...
Artikel lesen   Ausgabe: 122   S. 26   (1/2022)
Lünen: Kunst und Kultur

Die 13 Tierkreiszeichen

Ein Beitrag von Dr. Tom Fliege Seit vielen Jahrtausenden beobachteten die Menschen den Himmel über sich und erfanden zu ihrer Orientierung das Konzept der Zeit. Wenn das grell helle, wärmende Licht, das sie Sonne nannten, im Osten...
Artikel lesen   Ausgabe: 121   S. 42   (11/2021)
Lünen: Kunst und Kultur

»Lesen ist wieder im Kommen!«

Auf eine 25-jährige Geschichte können sie inzwischen zurückblicken. Sie, das sind einerseits Claus Peter Franeck, Vorsitzender des Fördervereins der Bürgerbücherei, sowie das 16-köpfige Team ehrenamtlicher Helfer, und auf der anderen Seite...
Artikel lesen   Ausgabe: 120   S. 42   (9/2021)
Lünen: Kunst und Kultur

»Theater als Ort, der für ALLE ein Zuhause ist«

23 Jahre professionelle Bühnenerfahrung als Schauspielerin, in der Regie, in Workshops und seit etwa 14 Jahren auch in der Pädagogik. Hinzukommen – das ist allerdings eher die subjektive Einschätzung eines Beobachters der schreibenden...
Artikel lesen   Ausgabe: 120   S. 8   (9/2021)
Lünen: Kunst und Kultur

Hoch die Tassen!

Ja, auch hinter Autorin Dorothea Stiller liegen keine leichten Zeiten. »Das stimmt leider nur zu sehr. Auch, wenn doch eigentlich das meiste Freizeittechnische weggefallen ist, war ständig was los: die Kinder zu Hause, Arbeit und, und, und...
Artikel lesen   Ausgabe: 119   S. 38   (7/2021)
Lünen: Kunst und Kultur

»Die Leute sind gierig nach Kultur!«

Endlich mal wieder ein kaltes Getränk im Stadtpark schlürfen. Beim Livekonzert unter freiem Himmel mit dem Fuß wippen. Sich von Theaterschauspielern in fremde Welten entführen lassen … Lünen erwacht aus dem Dornröschenschlaf. Ab Mitte Juli...
Artikel lesen   Ausgabe: 119   S. 36   (7/2021)
Lünen: Kunst und Kultur

»Ich bin ein Sommelier der Gewässer«

Seit 15 Jahren lieben Fans des kantigen Humors die Abenteuer von ›Hartmut und ich‹. Insgesamt erschienen sechs Teile über den verrückten Aktionisten und seinen gutmütigen Malocher-Freund im S. Fischer Verlag. 350.000 Exemplare fanden ihren...
Artikel lesen   Ausgabe: 117   S. 28   (3/2021)
Lünen: Kunst und Kultur

»Manchmal hätte ich gerne eine Zeitmaschine …«

Seit 2005 laden Herausgeber Artur Nickel und der Geest Verlag in Kooperation mit dem Literaturfestival ›Literatürk‹ einmal jährlich zur Teilnahme an der Essener Jugendanthologie ein. ›Auf-BRUCH in meine Zukunft‹ lautete das Thema für die...
Artikel lesen   Ausgabe: 117   S. 26   (3/2021)
Lünen: Kunst und Kultur

»Die tollsten Geschichten liefert die Realität«

Warum sind Wasserbüffel stressresistent? Wieso trägt Ommma Ilse immer diese ärmellosen Haushaltskittel? Und inwiefern haben Außerirdische die Entstehung der Zivilisation beeinflusst? Für sein neuestes Werk begab sich der Lüner Musiker und...
Artikel lesen   Ausgabe: 116   S. 28   (1/2021)

Seiten