Stadtmagazin Lünen Ausgabe 134

Lünen: In der Stadt

Vom Schandfleck zur ›grünen Lunge‹

Gute Freunde kann niemand trennen. Als das Brambauer Trio Andreas Dahlke, Jörg Diekmann und Harry Anklam im November 2017 die traditionelle ›Sommer-Ade-Party‹ im Bürgerhaus Brambauer besuchten und eigentlich bei einem kühlen Pils nur...
Artikel lesen   Ausgabe: 134   S. 6   (1/2024)
0
Lünen: Menschen

»Ich bin ein Kind des Ruhrgebiets«

Im Idealfall bedeutet Arbeit Wohlstand. Das gilt für den einzelnen Bürger genauso wie für ganze Städte. In Lünen ist Sylvia Tiews für die Begleitung wachstumswilliger Unternehmen zuständig. Zum 1. Januar 2023 hat sie die Geschäftsführung...
Artikel lesen   Ausgabe: 134   S. 10   (1/2024)
0
Lünen: Sport und Freizeit

Lasst die Puppen tanzen bis alle neun gefallen sind

Neben Laufen und Ringen zählt das Kegeln zu den ältesten Sportarten der Menschheit. Erste Versuche soll es schon vor 5.500 Jahren im alten Ägypten gegeben haben. Bis ins 18. Jahrhundert wurde im Freien geworfen, erst dann ging es in die...
Artikel lesen   Ausgabe: 134   S. 20   (1/2024)
0
Lünen: Kulinarische Reise

Sauer macht gelüstig

Woher stammt eigentlich der Spruch, dass sauer lustig macht? So ganz logisch ist es ja nicht – wie jeder weiß, der schon einmal herzhaft in eine Zitronenscheibe gebissen hat. Etwas zu lachen haben bei derartigen kulinarischen...
Artikel lesen   Ausgabe: 134   S. 26   (1/2024)
0