Stadtmagazin Lünen Ausgabe 94

In der Stadt

Auf verwunschenen Pfaden

Sobald die Sonne scheint, erwacht in uns dieses kleine Fünkchen Abenteuerlust: einfach mal wieder vor die Tür gehen, neue Pfade abseits der großen Straßen ausprobieren, ja, das wäre was … Wir wollten es wissen, haben die Kamera geschultert...
Artikel lesen   Ausgabe: 94   S. 6   (4/2017)
In der Stadt

Der Marktplatz blüht auf!

Sie sind so gelb wie die Sonne und duften nach Frühling: Aktuell verwandeln rund 900 Narzissen den frisch sanierten Marktplatz in eine blühende Oase. 28 junge Hobbygärtner der Realschule Altlünen haben die hübschen Blümchen Ende März in...
Artikel lesen   Ausgabe: 94   S. 12   (4/2017)
Sport und Freizeit

20 Jahre Aikido

Es herrscht ein fröhliches Gewusel und Gekicher im ›Dõjõ‹ an der Augustastraße: 22 Nachwuchs-Aikidoka, fast alle im traditionellen weißen ›Budõ-Gi‹, lassen sich aus dem Stand mit einer Rolle rückwärts auf die Matte plumpsen. Erstmal die...
Artikel lesen   Ausgabe: 94   S. 19   (4/2017)
Kulinarische Reise

Salate!

›Rapunzel, Rapunzel, lass dein Haar herunter‹. Schon im Märchen der Gebrüder Grimm wurde die verlockende Wirkung der grünen Gartengewächse beschworen. Und noch heute gelten sie als Inbegriff bewusster Ernährung. Besonders im Frühling...
Artikel lesen   Ausgabe: 94   S. 24   (4/2017)
Dies und Das

Hexen!

Walpurgisnacht ... Sie reiten auf Besen durch die Nacht, brauen Zaubertränke und nehmen die Gestalt von Hasen, Pferden und Eulen an: Der Glaube an Hexen ist tief im Westfälischen verwurzelt. Was wir heute im Reich der Märchen und Sagen...
Artikel lesen   Ausgabe: 94   S. 26   (4/2017)
Kunst und Kultur

»Wir wollen anders sein!«

Die Singer-Songwriterin mit starker Stimme und Gitarre im Gepäck. Der Flüchtling, der Musikstücke aus seinem Heimatland präsentiert. Nachwuchs-Dichter und Poetry-Slammer. Für sie alle gibt es ab sofort eine Plattform: Ende März startete...
Artikel lesen   Ausgabe: 94   S. 28   (4/2017)