Historisch | Lünen

Lünen: Historisch

Fremde werden bei Lüner Fußballern zu Freunden

Einmal mehr öffnen die Sportvereine ihre Fußball-Plätze für ukrainische Geflüchtete. Gerade den Jüngsten soll in dieser schrecklichen Zeit Abwechslung geboten werden. »Kinder und Jugendliche können auch ohne Mitgliedschaft trainieren. Ein...
Artikel lesen   Ausgabe: 124   S. 42   (5/2022)
Lünen: Historisch

Wo der Krieg einst ganz nah war

Alteingesessene Anwohner kennen die Geschichte des Geländes: Einst, im Zweiten Weltkrieg, wurde hier Munition produziert und gelagert, bis die Alliierten diesem Treiben mittels gezielter Bombardierung und entsprechenden Opferzahlen ein...
Artikel lesen   Ausgabe: 124   S. 40   (5/2022)
Lünen: Historisch

Seit 100 Jahren tritt Lünen in die Pedale

Straßenrennen, Radbahnen, internationale Starts und Stars, aber auch Radtouristik für die gesamte Familie – vieles haben die Pedalsportler aus der Lippestadt schon erlebt. 100 Jahre alt – oder besser jung – wird der Radsport in Lünen....
Artikel lesen   Ausgabe: 120   S. 22   (9/2021)
Lünen: Historisch

»Jede Seite ist eine Träne«

Als Kind war Siegfried Schall Indianer. Mit seinen Freunden durchstreifte er die Wälder rund um Brambauer, kletterte auf Bäume, baute Buden und spielte im Gebüsch. Er lernte früh von den Erwachsenen, dass Krieger keine Schmerzen kennen: »...
Artikel lesen   Ausgabe: 120   S. 6   (9/2021)
Lünen: Historisch

Per App in die Vergangenheit

Es hat schon etwas Drolliges, wie die 16 jungen Turner(innen) mit ihren hochgezogenen Kniestrümpfen vor der Schule für das Foto posieren. Wenige Jahre später wird die eine Hälfte von ihnen tot sein, die andere auf der Flucht. Das Schicksal...
Artikel lesen   Ausgabe: 110   S. 24   (12/2019)