kulinarische Reise | Lünen

Kulinarische Reise

Lakritz

An dem bittersüßen, mitunter salzigen Konfekt scheiden sich die Geister. Manche lieben das ›Schwarze Gold‹ schon seit ihrer Kindheit, andere finden es ungenießbar. Insbesondere in den Küstenregionen Norddeutschlands, Hollands, Englands und...
Artikel lesen   Ausgabe: 109   S. 26   (9/2019)
Kulinarische Reise

Der Apfel

Es war einmal, vor langer Zeit, da residierte ein Menschenpaar friedlich in einem paradiesischen Garten. In dessen Mitte stand ein Baum, der die schönsten Früchte trug, deren Verzehr jedoch bei drakonischer Strafe untersagt war. Es kam,...
Artikel lesen   Ausgabe: 108   S. 27   (9/2019)
Kulinarische Reise

Viele bunte Dips

Schnuppern Sie mal: Nebenan hat schon wieder jemand den Grill angeschmissen. Wie so oft bei schönem Wetter ziehen verlockende Düfte von Holzkohle durch die Nachbarschaft. Doch nicht nur Bratwurst und Rippchen, Couscoussalat und...
Artikel lesen   Ausgabe: 107   S. 26   (7/2019)
Kulinarische Reise

Grüne Frühlingsfee

Die Frühlingszwiebel ist die Schönwetterfee unter den heimischen Gemüsesorten und das nicht nur wegen ihrer knallgrünen Farbe und des klangvollen Namens. Auch ihr feinmilder Geschmack passt perfekt in die warme Jahreszeit. Dabei steht...
Artikel lesen   Ausgabe: 106   S. 27   (5/2019)
Kulinarische Reise

GeNUSSmomente

Eine Schale mit Nüssen darf nicht fehlen im adventlich geschmückten Wohnzimmer. Kalorien hin oder her – Nüsse sind supergesund! Das wussten schon unsere Großeltern! Die kleinen Leckerbissen bringen den Kreislauf in Schwung, sie liefern uns...
Artikel lesen   Ausgabe: 104   S. 26   (12/2018)
Kulinarische Reise

Wie war das noch mal mit der Martinsgans?

Knusprige Gänsekeulen, dampfende Klöße und würziger Rotkohl: In vielen Familien hat das Martinsgansessen am 11. November Tradition. Doch wer war dieser St. Martin überhaupt, und was hatte er mit Gänsen zu schaffen? Warum wurde das...
Artikel lesen   Ausgabe: 103   S. 12   (11/2018)
Kulinarische Reise

Kichererbsen: Fröhlich-leckere Alleskönner

Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen, jede Erbse ... Wenn letztere es per se angeblich knallen lässt, warum heißt die Kichererbse dann Kichererbse? Weil sie uns stattdessen zum Lachen bringt? Nein! Die ursprüngliche lateinische Bezeichnung ›...
Artikel lesen   Ausgabe: 100   S. 24   (4/2018)
Kulinarische Reise

Kimchi – das koreanische Sauerkraut

Kennen Sie Kimchi? Wahrscheinlich nicht. Noch nicht. Denn das koreanische Nationalgericht ist auf dem Vormarsch – auch hier in Deutschland. In den deutschen Großstädten wie Berlin, Hamburg oder Stuttgart schießen sie nämlich gerade wie...
Artikel lesen   Ausgabe: 99   S. 22   (2/2018)
Kulinarische Reise

Schokolade – Geschenk der Götter

Sie ist süß, teils mit zartbitterer Note. Sie schmilzt auf der Zunge, lässt die Seele schweben und die Augen strahlen – macht glücklich, satt und zufrieden. »Glauben Sie nicht, Schokolade sei ein Ersatz für die Liebe – die Liebe ist...
Artikel lesen   Ausgabe: 98   S. 22   (12/2017)
Kulinarische Reise

Schnaps – ein geistreiches Gesöff

›Schnaps, das war sein letztes Wort, dann trugen ihn die Englein fort‹, so sang Willy Millowitsch schon 1960. Tatsächlich mag manch armer Tropf nach dem Genuss seines hochprozentigen Schlummertrunks frühzeitige Bekanntschaft mit den Engeln...
Artikel lesen   Ausgabe: 97   S. 20   (10/2017)
Kulinarische Reise

Wassermelone

Es gibt wohl keine Frucht, die so sehr nach Sommer und Ferien schmeckt wie die Wassermelone! Ich erinnere mich noch gut an dieses Mädchen aus meiner Klasse, deren Geburtstagspartys im August legendär waren, weil bei ihr statt Kuchen und...
Artikel lesen   Ausgabe: 96   S. 23   (8/2017)
Kulinarische Reise

Grillen mal anders

Sommer, Sonne, Grillsaison: Endlich duftet es in den Gärten wieder nach Würstchen und Holzkohle. Herrlich! Nach sechs oder acht Wochen der vergnügten Freiluft-Völlerei gelangen wir Frauen allerdings irgendwann an den Punkt, an dem wir das...
Artikel lesen   Ausgabe: 95   S. 26   (6/2017)
Kulinarische Reise

Salate!

›Rapunzel, Rapunzel, lass dein Haar herunter‹. Schon im Märchen der Gebrüder Grimm wurde die verlockende Wirkung der grünen Gartengewächse beschworen. Und noch heute gelten sie als Inbegriff bewusster Ernährung. Besonders im Frühling...
Artikel lesen   Ausgabe: 94   S. 24   (4/2017)
Kulinarische Reise

Leibgerichte ­unserer Kindheit

Das deftige Sonntagsessen bei den Großeltern, Muttis Spezialkuchen ›ohne Backen‹ oder auch die schnelle Mahlzeit, die vom Vater aus dem zubereitet wurde, was der Kühlschrank gerade hergab: Die vertrauten Aromen unserer Kindheit prägen...
Artikel lesen   Ausgabe: 92   S. 15   (12/2016)
Kulinarische Reise

Kürbis

Jede Saison hat ihre Reize. Wenn der Herbst mit grauen Regenwolken und bunt verwirbeltem Laub über das Land zieht, freuen wir uns auf Kekse, Krimi und Kerzenschein. Damit es richtig gemütlich wird, darf auch das heiße Kürbissüppchen nicht...
Artikel lesen   Ausgabe: 91   S. 24   (10/2016)

Seiten