Stadtmagazin Witten Ausgabe 130

Witten: In der Stadt

Late-Night-Shopping im Dezember

In diesem Jahr ist alles anders! Viele Wittener vermissen den Weihnachtsmarkt, die so beliebte Glühwein-Pyramide und die weihnachtlich dekorierten Buden. Auch der verkaufsoffene Sonntag, der sonst zahllose Besucher in die Innenstadt lockt...
Artikel lesen   Ausgabe: 130   S. 7   (12/2020)
0
Witten: Dies und Das

Jauchzet, downlocket!

Von wegen ›Alle Jahre wieder‹. Sieht man den Titel eines der bekanntesten Weihnachtslieder als Sinnbild für alljährliche Bräuche und Rituale, für Altvertrautes und Routine, für Bewährtes und Langweilendes, für regelmäßig Nervendes und...
Artikel lesen   Ausgabe: 130   S. 14   (12/2020)
0
Witten: In der Stadt

Die letzten Arbeitspferde in Witten

Von Davide Bentivoglio Eine Pferdestärke – kurz PS – kennt wohl jeder als Maßeinheit im technischen Bereich. Es gab aber eine Zeit, als die Pferdestärke noch wörtlich zu nehmen war, denn sie stammte von einem leibhaftigen Lebewesen: dem...
Artikel lesen   Ausgabe: 130   S. 35   (12/2020)
0
Witten: Dies und Das

Mitten aussem Leben ODER »Du schaffst das schon!«

Ich weiß es noch wie heute: Es war ein Montagvormittag im Februar 1980, 1990, 2000, 2010, 2020 … – suchen Sie sich einfach Ihr Lieblingsjahr aus.  Völlig beseelt raste ich nach Hause in die dort ebenfalls befindliche Zahnarztpraxis...
Artikel lesen   Ausgabe: 130   S. 38   (12/2020)
0
Witten: Dies und Das

Entspann dich. Um was es jetzt geht.

Wir sind momentan viel zu Hause. Sehr viel. Meine Familie und ich. Alle Aktivitäten, die den Alltag sonst bestimmten, finden sehr viel weniger statt. Der alte Alltag wurde durch einen neuen ersetzt. So weit, so gut / schlecht / was auch...
Artikel lesen   Ausgabe: 130   S. 49   (12/2020)
0
Witten: Kulinarische Reise

Wilde Zeiten

Ja, es stimmt. Von klein auf liebe ich die himmlischen Aromen von Reh und Wildschwein, von Fasan und Rebhuhn. Dies liegt einmal an den wunderbaren Rezepten von Mutti, Ommi Käthe und Ticktack-Ommi Miechen, die mich Jahr für Jahr kulinarisch...
Artikel lesen   Ausgabe: 130   S. 64   (12/2020)
0
Witten: Kunst und Kultur

Ein Blog über Krisen, Chancen, Lustiges und Wichtiges

Weshalb lassen Altbauten mehr Raum für Emotionen? Warum unterscheiden sich Männer und Frauen – schweizer und deutsche Paare hingegen kaum? Und wieso sind Langstreckenläufe gut für den Kopf? In ihrem Blog Palmert-Ille schreiben der Wittener...
Artikel lesen   Ausgabe: 130   S. 67   (12/2020)
0
Witten: Kunst und Kultur

»Ich bin ein Sommelier der Gewässer«

Seit 15 Jahren lieben Fans des kantigen Humors die Abenteuer von ›Hartmut und ich‹. Insgesamt erschienen sechs Teile über den verrückten Aktionisten und seinen gutmütigen Malocher-Freund im S. Fischer Verlag. 350.000 Exemplare fanden ihren...
Artikel lesen   Ausgabe: 130   S. 72   (12/2020)
0