Dies und Das | Castrop-Rauxel

Dies und Das

Kater Carlo

Der Tag fing gut an… Schon in aller Hergottsfrühe hörte man das Zwitschern der Vögel im Fliederstrauch, und der Wind trug den betörenden Duft der Blüten durch das Fenster ins Schlafzimmer. Leise stahl sich ein Sonnenstrahl nach dem anderen...
Artikel lesen   Ausgabe: 120   S. 44   (5/2018)
Dies und Das

Osterzeit – Eierzeit

Jedes Jahr zu Ostern geht in Deutschland der Eierverbrauch in die Höhe. Grund genug, das eigene Einkaufsverhalten einmal kritisch zu hinterfragen. »Die Haltungsformen für Legehennen haben sich in Deutschland in den vergangenen Jahren...
Artikel lesen   Ausgabe: 119   S. 39   (3/2018)
Dies und Das

Weihnachten – weißt du noch?

Weihnachten. Es ist die Zeit des Plätzchenbackens und Baumschmückens, des Schenkens und des Beschenktwerdens, der Familie und des Beisammenseins. Vor allem aber ist es die Zeit der Stille, der Versöhnung und der Besinnung: auf Menschen,...
Artikel lesen   Ausgabe: 118   S. 6   (12/2017)
Dies und Das

Schauen statt schießen

Anfang Oktober, Jagdsaison. Mit aufgeregtem Schwanzwedeln folgt ›Lando von der Poggenburg‹ seinem Herrchen Lambertus Kramer. Der Pädagoge hat zwar seinen Jägerhut aufgesetzt, das Gewehr hat er auf seinem heutigen Reviergang durch Becklem...
Artikel lesen   Ausgabe: 117   S. 35   (11/2017)
Dies und Das

Wichtelhochzeit

Jule Springwald erzählt Für die von euch, die es noch nicht wissen: Der Castroper Wichtel sollte dank des Nöcks im Brunosee die Tochter des Mühlenwichtels heiraten. Vor den eigentlichen Feierlichkeiten gab es noch jede Menge Arbeit:...
Artikel lesen   Ausgabe: 117   S. 33   (11/2017)
Dies und Das

Der Amtsschimmel wiehert

Vor mehr als hundert Jahren war Castrop eine wachsende Stadt, beherrscht von der Kohle-Industrie. Die Zechen zogen eine Menge Volk an, das hier arbeiten und sich niederlassen wollte. So war auch ein irischer Ingenieur hierhergekommen, um...
Artikel lesen   Ausgabe: 116   S. 38   (9/2017)
Dies und Das

Täubchensuppe

von Jule Springwald Meine Oma war eine liebe Frau: resolut, ja, aber herzensgut. Sie stand mit beiden Beinen fest im Leben und hatte unerschütterliches Gottvertrauen. Das Schicksal hat ihr eine Menge zugemutet, wie vielen anderen...
Artikel lesen   Ausgabe: 115   S. 30   (7/2017)
Dies und Das

Alt oder jung – wer weiß es schon genau?

Von Jule Spingwald Ich habe ja schon viel erlebt, schließlich bin ich ja auch schon – naja – vielleicht noch nicht alt, aber ›älter‹. Es ist schon faszinierend, dass man als älter gilt und auch so bezeichnet wird, obwohl älter an sich...
Artikel lesen   Ausgabe: 114   S. 39   (5/2017)
Dies und Das

All about Eve

Ich gestehe: Ich habe auch letztes Mal meiner besseren Hälfte unter anderem wieder Parfum zu Weihnachten geschenkt. ›All about Eve‹. Wenn schon in Ermangelung origineller Ideen was Klischeemäßiges schenken,...
Artikel lesen   Ausgabe: 106   S. 12   (12/2015)
Dies und Das

Laudato si, Halleluja und Tomattensalaaaat

Donnerstagnachmittag kurz vor fünf. Im Garten neben dem Hildegardisheim wuseln zehn, zwölf Kinder fröhlich über den Rasen, klettern die Spielgeräte hoch und runter. Plötzlich der Ruf aus dem Probenraum:...
Artikel lesen   Ausgabe: 105   S. 11   (11/2015)
Dies und Das

Der Einsiedler-Wassermensch

von Jule Springwald Einmal im Monat nehme ich mir meine Sockenkiste und räume darin auf. Und jedes Mal stelle ich fest, dass wieder ein paar einzelne Socken dort drin sind. Vor langer Zeit waren die Räuber vom Grutholz daf...
Artikel lesen   Ausgabe: 98   S. 31   (9/2014)
Dies und Das

Was kommt in den Kochtopf rein?

Spaghetti Bolognese! Frikadellen! Fischstäbchen mit Kartoffelpüree! Bei Kindern stehen solche Speisen im Allgemeinen ziemlich hoch im Kurs. Das ist im Kindergarten Lummerland nicht anders. Und doch ernähren sich die kleinen...
Artikel lesen   Ausgabe: 95   S. 11   (3/2014)
Dies und Das

Ich bin dann mal selbstständig

Die einen träumen seit Jahren davon, der eigene Chef, die eigene Chefin zu sein. Andere hingegen sehen im eigenen Unternehmen die optimale Möglichkeit, ihre Ideen und Träume zu realisieren. Für viele bedeutet es eine...
Artikel lesen   Ausgabe: 93   S. 14   (9/2013)
Dies und Das

Haste Töne?

Ein wahrer Tausendsassa führt durch die neue Show des Bochumer Varietés Et Cetera. Sammy Tavalis, seines Zeichens Komiker, Mime und Musiker, präsentiert ein musikalisch-artistisches Sahnestück mit Artistik, Comedy und...
Artikel lesen   Ausgabe: 92   S. 45   (9/2013)
Dies und Das

Open Air

Geiern bis zum Abwinken! 14. bis 16. Juni schlägt das Comedy-Open Air des Geierabends mit einer vollen Breitseite aus Kabarett, Satire und Klamauk in bester Ruhrpott-Tradition im Biergarten ›Tante Amanda‹ auf. F...
Artikel lesen   Ausgabe: 90   S. 53   (5/2013)

Seiten