In der Stadt | Castrop-Rauxel

Filter
In der Stadt

Zeche Erin

Sanfte Hügel, von Bäumen gesäumte Spazierwege und Bachläufe: Der Erin-Park ist wie eine kleine ›grüne Insel‹ mitten im Ruhrgebiet. 1867 gründete der Ire William Thomas Mulvany am südlichen...
Artikel lesen   Ausgabe: 96   S. 6   (5/2014)
In der Stadt

Wie alles begann

Verstecken spielen, auf Bäume klettern und einfach unbeschwert sein: Die schönste Zeit des Lebens – die Kindheit – ist eine Errungenschaft der Moderne. Noch bis ins 19. Jahrhundert wurden Kinder eher wie kleine...
Artikel lesen   Ausgabe: 95   S. 9   (3/2014)
In der Stadt

Bövinghausen

»Bövinghausen? Das ist ein Vorort von Dortmund. Wir sind hier in Merklinde!« Was uns die Anwohner erzählen, wird durch die gelben Ortseingangsschilder an der B235 bestätigt: Wo Dortmund-Bövinghausen aufh...
Artikel lesen   Ausgabe: 95   S. 6   (3/2014)
In der Stadt

Die Widumer Straße

Auf den Dächern gurrten die Tauben, im Stall konnte man die Schweine grunzen, die Ziege meckern und die Hühner gackern hören. An kalten Tagen quoll Rauch aus den Schornsteinen in den klaren Himmel empor. Die Kinder spielten...
Artikel lesen   Ausgabe: 94   S. 16   (12/2013)
In der Stadt

Die ›Castroper Pilzkinder‹

Vermutlich kennen viele Castroper das im großen Halbrund gestaltete Grabsteinrelief auf dem katholischen Friedhof St. Lambertus. Und die meisten werden um das traurige Ereignis wissen, für das es steht. Im September 1918 starben...
Artikel lesen   Ausgabe: 93   S. 44   (9/2013)
In der Stadt

Über Stock und Stein

»Und blieb auch auf Castrops altem Geläuf manch Renner und Reiter liegen, wir sehen die Felder in wilder Jagd am Wald noch vorüberfliegen.« Heinrich Haslinde, Castroper Heimatdichter Eine Kulisse wie gemalt...
Artikel lesen   Ausgabe: 93   S. 6   (9/2013)
In der Stadt

863 Kilometer bis Nowa Ruda!

Der 1. Markttag auf dem Neuroder Platz am 20. Mai 1960 war unbestritten ein großes Ereignis. »Die Händler priesen lautstark ihre Waren an, rappelvoll war es an den Ständen und wir Kinder bekamen Obst geschenkt...
Artikel lesen   Ausgabe: 92   S. 29   (9/2013)
In der Stadt

»Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf'm Sonnendeck!«

Man lernt das Matrosenleben nicht durch Übungen in einer Pfütze. Franz Kafka (1883–1924) Es gibt Dinge, an denen man als echter ›Ruhrpottler‹ nicht vorbeikommt. Dazu gehören auf jeden Fall unsere...
Artikel lesen   Ausgabe: 92   S. 6   (9/2013)
In der Stadt

Adalbert Stifter war kein Popstar!

Wer war Adalbert Stifter? Kein Popstar, so viel steht fest. Warum wurde die jüdische Synagoge in Castrop-Rauxel angezündet? Und wie sah das Leben eines Bergmanns aus? Zwanzig in Regenjacken vermummte Drittklässler recken die...
Artikel lesen   Ausgabe: 91   S. 35   (7/2013)
In der Stadt

Ein Dorf wird 750

Jubiläen sind immer ein schöner Anlass, sich mit Geschichte(n) zu befassen. Wer heutzutage durch das Dorf Henrichenburg schlendert, dem fallen die Spuren der Vergangenheit – abgesehen vielleicht von der alten...
Artikel lesen   Ausgabe: 91   S. 4   (7/2013)
In der Stadt

Erinnerungen an die ›Dorfstraße‹

Ein Geschäft reiht sich ans nächste, der Marktplatz ist voller Menschen und an seiner Seite schiebt sich ein nie enden wollender Strom aus PKWs, Lastern, Rollern und Fahrradfahrern über das graue Pflaster: Die Ickerner Stra...
Artikel lesen   Ausgabe: 90   S. 14   (5/2013)
In der Stadt

Wo die Magnolie blüht!

Das leise Rattern eines Rasenmähers, der Duft nach frischen Kräutern und feuchter Erde, Nachbarn, die sich über den Maschendrahtzaun hinweg unterhalten, die Harke noch in der Hand, und ja, auch einige blank geputzte...
Artikel lesen   Ausgabe: 90   S. 6   (5/2013)
In der Stadt

Dingen – alte Gerichtsstätte in malerischer Landschaft

Am Horizont ragen die grauen Schlote des Kraftwerks in den kalten Novemberhimmel, und man hört das leise Rauschen der Autobahn – zwei Kleinigkeiten, die uns kurz daran erinnern, dass wir uns nicht irgendwo auf dem schönen L...
Artikel lesen   Ausgabe: 88   S. 37   (12/2012)
In der Stadt

Gemeinsam stark

Morgens 9 Uhr in Habinghorst: Rund 60 Kinder zwischen zwei und sechs Jahren aus 15 Nationen tummeln sich unter dem Dach der Kindertagesstätte der AWO an der Recklinghauser Straße. Die Reste des gemeinsamen Frühstücks...
Artikel lesen   Ausgabe: 88   S. 12   (12/2012)
In der Stadt

Popcorn, Plüsch und Sensationen

Wir haben mit Indianer Jones nach verlorenen Schätzen gejagt, uns schreckenserfüllt an die Schulter unseres Sitznachbarn geklammert, weil uns die Nahaufnahme einer vibrierenden Pfütze auf einer abgelegenen Insel namens...
Artikel lesen   Ausgabe: 87   S. 40   (11/2012)

Seiten