Stadtmagazin Witten Ausgabe 107

In der Stadt

Wo es dunkel und staubig ist …

Im Sommer 2016 wurde der Gotthard-Basistunnel eröffnet. Die 57 Kilometer lange Schnellstrecke führt mitten durch das legendäre Gotthard-Massiv. Tausende Ingenieure und Bergarbeiter waren rund 20 Jahre im Einsatz, um den längsten...
Artikel lesen   Ausgabe: 107   S. 6   (2/2017)
In der Stadt

Die Physikanten

Riesige Rauchringe steigen neben dem alten Backsteinbau in den diesigen Morgenhimmel empor. In einem kreisenden Drahtkäfig lodert ein Feuertornado bis zu drei Meter hoch. 200-Liter-Fässer implodieren mit einem markerschütternden Knall....
Artikel lesen   Ausgabe: 107   S. 8   (2/2017)
Soziales

»Hier geht es ums Leben – bis zuletzt!«

Es gibt Momente, da gerät alles aus dem Lot. Von einer Sekunde auf die andere ist nichts mehr, wie es war. Wie bei Dorothee Beckmann vor knapp drei Jahren. »Ich war im fünften Monat schwanger mit meinem vierten Kind und hatte einen...
Artikel lesen   Ausgabe: 107   S. 12   (2/2017)
In der Stadt

Von Frauen – für Frauen

Am 23. Mai 1949 trat das Grundgesetz mit den Grundrechten in Kraft, laut Artikel 3 Abs. 2 sind ›Männer und Frauen gleichberechtigt‹. Man, besser vielleicht ›frau‹, sollte also meinen, dass nach 68 Jahren die Gleichheit von Mann und Frau...
Artikel lesen   Ausgabe: 107   S. 30   (2/2017)
Gesundheit und Wellness

»Ich gehe ganz anders durch die Welt: aufrecht!«

Als junges Mädchen, junge Frau war Iris Breu schlank. Knapp 50 Kilogramm bei einer Größe von 1,75 Meter – Modelmaße! Doch mit der ersten Schwangerschaft kamen – und blieben – die ungewünschten Pfunde. Die zweite Schwangerschaft setzte noch...
Artikel lesen   Ausgabe: 107   S. 34   (2/2017)
Kulinarische Reise

Chia – Die Kraft der Maya

Sie sind das ›Superfood‹ des 21. Jahrhunderts: Chia-Samen erobern die Küchen der Welt. Als Zutat von Brot und Gebäck, als Topping auf dem Jogurt, im Müsli oder im Salat. Ernährungsexperten und Sportler preisen die wertvollen Inhaltsstoffe...
Artikel lesen   Ausgabe: 107   S. 48   (2/2017)
Kunst und Kultur

›Dampfzeit – Als die Loks noch rauchten‹

Es sind Bilder einer anderen Zeit. Stimmungsvolle Impressionen in Schwarz-Weiß von imposanten Güterzügen, von dampfenden Loks vor beeindruckender Industriekulisse oder malerischen Landschaftsmonumenten. Eine Zeit, da sich der...
Artikel lesen   Ausgabe: 107   S. 56   (2/2017)