Sport und Freizeit | Witten

Filter
Witten: Sport und Freizeit

Ein Dorf in Bewegung

In Stockum sind die Menschen besonders sportlich! Wie sonst ist es zu erklären, dass sich rein statistisch gesehen allein ein Drittel aller Bürger im TuS engagiert? Andere Leute gehen in die Kneipe oder ins Kino – in dem...
Artikel lesen   Ausgabe: 84   S. 76   (4/2013)
Witten: Sport und Freizeit

Mit Volldampf durch die Geschichte der Eisenbahn

Stampfend schlängelt sich die schwere Dampflok durch das verschneite Revier und stößt dabei immer wieder pfeifend ihre schwarzen Qualmwolken in den diesigen Winterhimmel: ein nostalgisches Bild, das, wenngleich es den...
Artikel lesen   Ausgabe: 83   S. 68   (2/2013)
Witten: Sport und Freizeit

Mit dem Einrad von Lummerland bis Titiwu und zurück

Die Sporthalle an der Luisenstraße erinnert entfernt an eine Zirkusarena: Rund 30 Kinder zwischen ca. 6 und 12 Jahren flitzen auf dem Einrad im Kreis fahren im Slalom um Hütchen oder schwenken auf der Stelle pendelnd bunte T...
Artikel lesen   Ausgabe: 82   S. 18   (11/2012)
Witten: Sport und Freizeit

Es lebe der Sport!

Ob TaeKwonDo, Segeln, Rudern, Radfahren, Tanz oder Turnen – die Auswahl an Sportclubs und Vereinen in Witten ist vielfältig und umfangreich. Seit nunmehr zwölf Jahren kümmert sich der StadtSportVerband Witten e.V. um...
Artikel lesen   Ausgabe: 82   S. 76   (11/2012)
Witten: Sport und Freizeit

Aufregender als Fußball: Rugby am Sonnenschein

»Rubgy ist Fußball, nur in aufregend«, beschreibt Nils Müller, zusammen mit Dirk Frase, Spielertrainer beim Bochum/Witten Rugby Football Club (RFC), seine Leidenschaft für den Sport mit dem ovalen Leder. Er...
Artikel lesen   Ausgabe: 81   S. 77   (10/2012)
Witten: Sport und Freizeit

»Witten ist besser als sein Ruf!«

Rund 150 Tage des Jahres bin ich auf Tournee und darf viele fremde Städte kennenlernen. Ganz egal, wie glamourös die Metropole auch war, in der ich gastierte, bisher bin ich immer stets sehr gerne nach Witten zurü...
Artikel lesen   Ausgabe: 80   S. 72   (8/2012)
Witten: Sport und Freizeit

Schwimmen in jedem Alter

»Ich bin heiß aufs Schwimmen und bin in den letzten Wochen jeden Tag hier gewesen. Ich will diesen Sommer meine Bestzeit im Kraul auf 1 Minute 6 Sekunden auf 100 Meter verbessern«, erzählt Eileen Schimansky. Die...
Artikel lesen   Ausgabe: 80   S. 60   (8/2012)
Witten: Sport und Freizeit

Die EM hautnah in der Kesselstraße erleben

Die Fußball-EM beginnt in der Gruppe B mit einem richtigen Kracher: Am Samstag, 9. Juni, treffen in Lwiw in der Ukraine Deutschland und Portugal aufeinander. Das Spiel könnte für beide Mannschaft in der ›...
Artikel lesen   Ausgabe: 79   S. 70   (5/2012)
Witten: Sport und Freizeit

Urlaub in der Umgebung

Ein kurioses Phänomen: Man fährt kilometerweit in andere Städte, um sämtliche Sehenswürdigkeiten innerhalb kürzester Zeit abzuklappern, während man es daheim selbst nach Jahren immer noch nicht...
Artikel lesen   Ausgabe: 79   S. 35   (5/2012)
Witten: Sport und Freizeit

Kick it like Shakira

›Wavin' Flag‹, ›Waka waka‹ oder ›Three lions on the shirt‹ – zu jeder Fußball-WM gehört eine Hymne! Das ist bei den Herren längst Gesetz und das soll jetzt auch bei der...
Artikel lesen   Ausgabe: 73   S. 7   (5/2011)
Witten: Sport und Freizeit

Werden wir wieder Weltmeisterin?

Nur noch wenige Wochen bis zum Anpfiff: Am 26. Juni beginnt die Frauen-Fußball-WM 2011. Und wir sind da ganz zuversichtlich: Zwei Weltmeistertitel und sagenhafte sieben gewonnene Europameisterschaften – beim Duell ums runde...
Artikel lesen   Ausgabe: 73   S. 6   (5/2011)
Witten: Sport und Freizeit

Wer will die Welt von oben sehen?

So fühlt man sich also als ›Klettermaxe‹! »Du musst schon loslassen«, hallt die Stimme von Bergsport- und Trackinglehrtrainer Dirk Zautke aus unendlichen Tiefen zu mir empor. Mit aller Macht klammere ich...
Artikel lesen   Ausgabe: 68   S. 50   (7/2010)
Witten: Sport und Freizeit

Gemeinsam auf Korbjagd: Die SG Ruhrbaskets

Der lange Schatten des deutschen NBA-Stars Dirk Nowitzki reicht bis nach Witten: »Als Deutschland bei der Basketball-Europameisterschaft vor fünf Jahren Vizeeuropameister wurde, hatten wir plötzlich 20 Jugendliche mehr...
Artikel lesen   Ausgabe: 67   S. 22   (5/2010)
Witten: Sport und Freizeit

Schwungvoll im Alter

Viele der heutigen Best Agers reisen gern, leben gesund, treiben Sport und halten sich fit. Sie fühlen sich im Schnitt 14 Jahre jünger als sie sind und glauben, 8 Jahre jünger auszusehen. Um diese Lebenseinstellung zu...
Artikel lesen   Ausgabe: 67   S. 21   (5/2010)
Witten: Sport und Freizeit

Lebensphilosophie, Hobby und Leistungssport

Perfekte Körperbeherrschung, spektakuläre Kampftechniken, die bis zu 3 cm dicke Holzbretter zum Bersten bringen, akrobatische Sprünge und hohe Tritte, Schnelligkeit und Dynamik: Was der Laie aus asiatischen Kampffilmen...
Artikel lesen   Ausgabe: 67   S. 20   (5/2010)

Seiten