kulinarische Reise | Hagen

Kulinarische Reise

Salate!

›Rapunzel, Rapunzel, lass dein Haar herunter‹. Schon im Märchen der Gebrüder Grimm wurde die verlockende Wirkung der grünen Gartengewächse beschworen. Und noch heute gelten sie als Inbegriff bewusster Ernährung. Besonders im Frühling...
Artikel lesen   Ausgabe: 41   S. 15   (4/2017)
Kulinarische Reise

Leibgerichte ­unserer Kindheit

Das deftige Sonntagsessen bei den Großeltern, Muttis Spezialkuchen ›ohne Backen‹ oder auch die schnelle Mahlzeit, die vom Vater aus dem zubereitet wurde, was der Kühlschrank gerade hergab: Die vertrauten Aromen unserer Kindheit prägen...
Artikel lesen   Ausgabe: 39   S. 24   (12/2016)
Kulinarische Reise

Sommer im Glas

Kulinarische Vorlieben gehen häufig auf Erfahrungen in der Kindheit zurück. Bei meinen Großeltern wurde im Sommer immer eingekocht: Sauerkirschen, Mirabellen, Erdbeeren, Rhabarber, Stachelbeeren, Brombeeren und Himbeeren wanderten aus dem...
Artikel lesen   Ausgabe: 37   S. 26   (8/2016)
Kulinarische Reise

Zitrone

Wann haben Sie zum letzten Mal herzhaft in eine Zitronenscheibe gebissen? Das ist Jahre her? Trauen Sie sich! Denn: Sauer macht lustig. Die knalligen Powerfrüchte stehen aber nicht nur für Vitalität und Optimismus, sie sind...
Artikel lesen   Ausgabe: 36   S. 26   (6/2016)
Kulinarische Reise

Urban Picknick!

Blumenzwiebeln sprießen in Balkonkästen, an den Bäumen zeigt sich zartes Grün, Vögel trällern, es duftet nach Frühling: Picknickzeit! Lauschige Orte in Hagen Sobald uns die ersten Sonnenstrahlen in...
Artikel lesen   Ausgabe: 35   S. 23   (4/2016)
Kulinarische Reise

Das Geheimnis der Currywurst

Sie ist der unangefochtene Star der deutschen Fastfood-Liga, begehrt bei Alteingesessenen und Touristen gleichermaßen: die Currywurst! Wo gibt es die beste? Und woher stammt der Kultsnack wirklich? Leidenschaftlich diskutierte Fragen...
Artikel lesen   Ausgabe: 34   S. 20   (2/2016)
Kulinarische Reise

Teatime!

Draußen ist es kalt und dunkel, doch die Stube ist hell erleuchtet. Das Kaminfeuer knistert. Die Speisetafel biegt sich unter dampfenden Teekannen und süß duftendem Gebäck, hübsch angerichtet auf feinem...
Artikel lesen   Ausgabe: 33   S. 19   (12/2015)
Kulinarische Reise

Futtern wie ein Cowboy

Sie schmecken nach Freiheit und Abenteuer: Bohnen sind die klassische Cowboymahlzeit. Am besten werden sie natürlich unterm Sternenhimmel in einem gusseisernen Topf über dem Lagerfeuer zubereitet. Aber auch auf dem heimischen...
Artikel lesen   Ausgabe: 32   S. 19   (10/2015)
Kulinarische Reise

Sommerliche Genüsse

Raschelnd fährt die warme Brise durch den Olivenhain. Einheimische sitzen im Schatten der knorrigen Bäume und halten Siesta. Im Hintergrund erstreckt sich das weite, tiefblaue Meer. Die pure Sommer­idylle. Mit einer guten...
Artikel lesen   Ausgabe: 31   S. 17   (8/2015)
Kulinarische Reise

Schön scharf!

Sie wachsen kurz und spitz zulaufend, kompakt oder lang und spiralförmig, mit changierenden Tönen von Weiß, Dunkelgrün oder Violett über leuchtendes Gelb und Orange bis Knallrot: Die Welt der Paprika bietet eine...
Artikel lesen   Ausgabe: 30   S. 18   (6/2015)
Kulinarische Reise

Die rote Rübe

Vitamin B, Kalium, Eisen, Folsäure – die Rote Bete ist ein echter Fitmacher. So soll sie den Stoffwechsel fördern und die Entgiftung des Körpers vorantreiben, die Stimmung aufhellen und den Blutdruck regulieren, das...
Artikel lesen   Ausgabe: 28   S. 15   (2/2015)
Kulinarische Reise

Es lebe der Lebkuchen!

Wir verbinden das süße, dabei so herrlich aromatische Gebäck unwillkürlich und ausschließlich mit Weihnachten. Dabei gibt es frühe Zeugnisse des andernorts sogenannten Honigkuchens bereits bei den alten R...
Artikel lesen   Ausgabe: 27   S. 22   (12/2014)
Kulinarische Reise

Frisches aus dem Meer

Fisch und Meeresfrüchte stehen bei uns Menschen schon seit Jahrhunderten auf dem Speiseplan. Was früher als günstige Volkskost galt, schmeckt heute nach Urlaub und hat zudem ein überaus gesundes Image. Ernä...
Artikel lesen   Ausgabe: 25   S. 18   (8/2014)
Kulinarische Reise

Vampirknolle nach Feinschmeckerart

Einem uralten Aberglauben zufolge ist Knoblauch bestens geeignet, um böse Dämonen und Vampire in die Flucht zu schlagen. Wir haben uns heute eine Rezeptidee herausgesucht, einfach nur weil sie herrlich lecker ist und jeden...
Artikel lesen   Ausgabe: 23   S. 20   (4/2014)
Kulinarische Reise

Investieren Sie in ›antiken‹ Fisch!

Haben Sie noch alte Konserven im Keller liegen? Dann sind Sie vielleicht im Besitz ungeahnter Reichtümer, die selbst den verstaubten Bordeaux von anno dazumal blass aussehen lassen. Der neue Hype lautet: Jahrgangssardinen. Kein Scherz...
Artikel lesen   Ausgabe: 22   S. 20   (2/2014)

Seiten