Stadtmagazin Castrop-Rauxel: Gesundheit und Wellness

Gesund in Castrop-Rauxel

Foto(s) zum Vergrößern anklicken

Quellenangabe in den Vergrößerungen

Paracelsus-Messe mit attraktivem Rundum-Programm

Die Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts. Arthur Schopenhauer (1788–1860), Philosoph

Rettungshubschrauber und Feuerwehrautos, Probe-Flitzen auf dem E-Bike, Klettern auf dem Kletterturm, spannende Fachvorträge, schicke Neuwagen und tolle Preise: Bei der diesjährigen Paracelsus-Messe geht es nicht nur informativ, sondern auch aktiv zur Sache!

Mit täglich rund 10.000 zu erwartenden Besuchern zählt die Castroper Gesundheitsmesse unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Johannes Beisenherz zu den besucherstärksten in ganz NRW. Nach dem großen Erfolg von 2010 wollen sich auch im Jahr 2012 wieder viele Aussteller rund um die Themen Gesundheit und Fitness in der Europahalle und auf dem Europaplatz präsentieren. Neue Akzente, die man auf einer Gesundheitsmesse so nicht unbedingt erwartet, setzt in diesem Jahr erstmalig der Autofrühling. Audi, Dacia, Mercedes, Renault, Seat, Skoda und VW stellen ihre aktuellen Modelle vor. Andererseits: Was gibt es Schöneres, als sich im Frühjahr den Fahrtwind um die Nase wehen zu lassen? Und stärken die ausgeschütteten Endorphine bekanntermaßen nicht auch das Immunsystem?

»Wir möchten die Menschen, denen ihre Gesundheit am Herzen liegt, mit den entsprechenden Fachleuten zusammenbringen und ihnen einen Überblick zu allen Fragen des gesunden Lebens verschaffen«, bringt Initiator Detlef Steinweg von der Paracelsus-Apotheke die Messe-Maxime auf den Punkt. Insgesamt werden am 11. März rund 90 Unternehmen aus der Branche vertreten sein. Das vielseitige Spektrum reicht von renommierten Krankenkassen, Pharmafirmen und Pflegediensten über Optiker, Hörgeräteakustiker, Sanitätshäuser und Selbsthilfegruppen bis hin zum Bioladen. Ergänzt wird das Angebot in gewohnter Manier durch eine Reihe interessanter Fachvorträge. Im Ratssaal referieren Chef- und Oberärzte der beiden Castrop-Rauxeler Krankenhäuser zu verschiedensten Themen, angefangen bei ­Rückenschmerzen über Bauchchirurgie, Schlaganfall bis hin zur Schmerztherapie.

Für kleine und ›große‹ Kinder bietet der Platz vor der Europahalle jede Menge Attraktionen. So können die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr besichtigt werden und auch Rettungshubschrauber Christoph 8 ist vor Ort – natürlich nur solange kein dringender Notfall seinen Einsatz erfordert. Am E-Truck können Besucher Elektroräder probeweise ausleihen. Für die ganz Mutigen stellt der fünf Meter hohe Kletterturm des Erlebnis- und Kletterzentrums KletterMAX eine ›kleine‹ Sensation dar. Das Mitmachen ist kostenfrei und auch ohne spezielle Kletterschuhe möglich. Darüber hinaus gibt’s Infos zur neuen Trendsportart ›Stick-Running‹, einer trainingsintensiven und sehr gesunden Alternative zum Nordic Walking.
Bis 16 Uhr parkt das Blutspendemobil auf dem Europaplatz. Spender erhalten als Dankeschön einen kleinen Essensgutschein für die Gastronomie Stolzenhoff. Im Hörmobil werden kostenlose Hörtests durchgeführt.

Was wäre die Paracelsus-Messe ohne Tombola? Auch bei der diesjährigen Ausgabe warten tolle Gewinne auf die Teilnehmer: Neben kleinere Preisen werden ein modernes Citybike, eine Küchenmaschine und ein Verwöhnwochenende im Allgäu für zwei Personen verlost. Mitmachen lohnt sich!

Paracelsus Messe und Autofrühling
›Gesund in Castrop-Rauxel‹

11. März, 11–18 Uhr
Europahalle und Europaplatz
www.paracelsus-messe.info
Eintritt frei!

Facebook Logo  diese Seite auf Facebook teilen